Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorrollerfahrer

Mainz (ots) - Am 13.10.18 gegen 20:00 Uhr befährt der 22-jährige Motorrollerfahrer den linken von zwei Fahrstreifen der Peter-Altmeyer-Allee (Abfahrt Theodor-Heuss-Brücke) in Fahrtrichtung Kaiserstraße. Nach dem Kurvenbereich kommt er ohne Fremdverschulden, jedoch aus unbekannten Gründen auf gerader Strecke ins Schleudern und schafft es nicht die Kontrolle über den Motorroller zu behalten. Dabei verletzt er sich schwer und wird in die Uniklinik verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: