Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

08.10.2018 – 15:28

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Polizeipräsident Reiner Hamm begrüßt neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Polizeipräsident Reiner Hamm begrüßt neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Polizeipräsidium Mainz
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

43 neue Polizeibeamtinnen und -beamte sind heute von Polizeipräsident Reiner Hamm und weiteren Führungskräften im Polizeipräsidium Mainz begrüßt worden. "Ich freue mich sehr, Sie heute im Polizeipräsidium Mainz begrüßen zu dürfen. Dies ist ein besonderer Tag für unser Polizeipräsidium, es ist aber auch ein besonderer Tag in Ihrem Berufsleben. In diesem Jahr bin ich besonders froh darüber, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben", sagt Reiner Hamm. Denn 2017 gab es 67 Ruhestandsversetzungen und 41 bis September 2018. Dafür haben bereits zum 1. Mai 2018 68 neue Kolleginnen und Kollegen den Weg ins PP Mainz gefunden.

Hamm hebt hervor, dass wir uns in einer spannenden Zeit mit großen Herausforderungen befinden. "Sie sind nicht mehr der oder die Dritte im Streifenwagen, sondern Sie sind jetzt voll verantwortlich. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben uns gezeigt, dass unsere neuen Kolleginnen und Kollegen eine exzellente Ausbildung genießen und gut auf den Dienst vorbereitet sind. Ich bin mir deshalb sicher, dass Sie sich hervorragend in diese starke Mannschaft integrieren werden", sagt Reiner Hamm.

Zahlreiche weitere Führungskräfte sind bei der Feierlichkeit anwesend und begrüßen die neuen Kolleginnen und Kollegen. Darunter unter anderem der Leiter der Abteilung Polizeieinsatz, Polizeidirektor Thomas Brühl sowie der Leiter der Polizeidirektion Mainz, Polizeidirektor Alban Ragg.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung