Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

05.07.2018 – 09:17

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Verkehrsunfall mit Personenschaden

POL-PPMZ: Verkehrsunfall mit Personenschaden
  • Bild-Infos
  • Download

Guntersblum (ots)

Eine 37-jährige Frau aus Monsheim und ein 29-jähriger Mann aus Eimsheim befuhren beide mit ihren Pkw die K40 (alte B9) von Ludwigshöhe her kommend in Richtung Guntersblum. Kurz vor Guntersblum fährt die Frau nach rechts in einen Feldweg, um dann wieder in Richtung Ludwigshöhe zurück zu fahren. Als sie vom Feldweg wieder auf die K40 einbiegt übersieht sie den dort kommenden Pkw und es kommt zum Zusammenstoß. Beide Personen werden verletzt und kommen zur Abklärung in die Universitätsklinik nach Mainz. Der Rettungshubschrauber war auch vor Ort. Weiterhin sind beide Pkw Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Die K40 war fast zwei Stunden voll gesperrt, wurde von der Straßenmeisterei gereinigt und wieder für den Verkehr frei gegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133-933100
pioppenheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung