Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

24.06.2018 – 08:24

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Steine auf die Fahrbahn geworfen

Ingelheim (ots)

In der Nacht vom 23.06.2018 zum 24.06.2018 wurden durch einen oder mehrere unbekannte Personen Steinbrocken auf die Fahrbahn der Binger Straße in Ingelheim geworfen. Ein Autofahrer konnte am 24.06.2018 gegen 00.30 Uhr den auf der Fahrbahn liegenden Steinen nicht mehr ausweichen, sodass sein PKW durch Kollision mit den Steinen stark beschädigt wurde und nicht mehr fahrbereit war. Die Feuerwehr Ingelheim beseitigte die Steine und reinigte die Fahrbahn. Im Umfeld konnten zudem zwei umgeworfene Verkehrszeichen fest- und wieder aufgestellt werden. Durch einen unbeteiligten Zeugen erfolgte der Hinweis, dass er zuvor am Ereignisort mehrere Jugendliche gesehen habe. Die Polizei Ingelheim ermittelt nun wegen des Gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr nach § 315b StGB und erbittet um Hinweise, die zur Ermittlung der Steinewerfer führen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung