Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

04.06.2018 – 13:07

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz-Am Höfchen - Geldbeuteldiebstahl an Bushaltestelle

Mainz (ots)

Am Samstag, 02.06.2018, wird gegen 14:00 Uhr einer 92-jährigen an der Bushaltestelle "Am Höfchen" der Geldbeutel entwendet. Erst nachdem die Geschädigte den Bus der Linie 54 genommen hat, stellt sie bereits zu Hause angekommen den Diebstahl fest. In dem Portemonnaie befinden sich ca. 50EUR Bargeld. Täterhinweise liegen derzeit keine vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Ältere Menschen werden immer wieder Opfer von Trickdiebstählen und Betrügereien, da sie von Tätern oftmals als leichte "Beute" angesehen werden. Tipps wie sie sich vor Trickdieben und Betrügern schützen können finden Sie unter www.polizei-beratung.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3012
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz