Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

19.04.2018 – 13:14

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz-Altstadt, Fahrrad- und Pkw-Kontrollen mit vielen Verwarnungen

Mainz (ots)

Mittwoch, 18.04.2018, 12:30 Uhr bis 20:30 Uhr:

Eine uniformierte Fahrradstreife kontrollierte gestern vor allem das Durchfahrverbot der Augustinerstraße und der Gaustraße sowie der Ludwigsstraße für Pkw, aber auch das Befahren des Radweges in falsche Richtung auf der Binger Straße und Untere Zahlbacher Straße.

Insgesamt kam es zu 43 Verkehrskontrollen und 34 Verwarnungen.

Die Verstöße waren:

   - 5 x Befahren Fußgängerzone (PKW)
   - 6 x Befahren Fußgängerzone (Fahrrad)
   - 3 x Durchfahrverbot Fahrrad
   - 6 x Handy am Fahrrad
   - 11 x Kopfhörer
   - 3 x freihändiges Fahren
   - 1 x Benutzen des Rades durch 2 Personen 

In der Wormser Straße wurde zwischen 10:50 Uhr und 12:15 Uhr insbesondere im Hinblick auf Handy- und Gurtverstöße kontrolliert. Hier wurden die Verkehrsteilnehmer nicht angehalten, sondern Kräfte beobachteten den Verkehrsfluss und fertigten Fotos der Verstöße, um diese beweissicher dokumentieren zu können. Insgesamt wurden 47 Verstöße/Ordnungswidrigkeiten, davon 13 Handyverstöße und 33 Gurtverstöße, festgestellt. Außerdem befuhr ein Fahrer verbotswidrig die Busspur.

Auch im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Lerchenberg wurde kontrolliert, überwiegend mobil. Hier wurden bei gezielten Verkehrskontrollen 3 Verstöße gegen die Gurtpflicht und 1 Handy-Verstoß festgestellt, außerdem mussten 2 Mängelberichte ausgestellt werden. Etwas zeitaufwendig war die Feststellung eines offenen Haftbefehls bei einem der Fahrer, der vollstreckt wurde, d.h. der 22-Jährige kam in eine Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz