Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Brand durch angebranntes Essen

Bodenheim (ots) - Zu einer Meldung über Rauchentwicklung aus einer Kellerwohnung in Bodenheim in der Rheinallee kam es am Mittwoch, den 14.02.2018 um 11.15 Uhr. Vor Ort wurde festgestellt, dass der Bewohner sein Essen auf dem Herd vergessen hatte. Die freiwillige Feuerwehr kümmerte sich, ein Gebäudeschaden entstand nicht, der Bewohner wurde vorsorglich ins Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim
Telefon: 06133-9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: