Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

21.08.2017 – 13:51

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: 14-Jähiger flüchtet mit BMW mit entwendeten Kennzeichen

Mainz (ots)

Sonntag, 20.08.2017, 04:51 Uhr:

Einer Streife der PI Mainz-Lerchenberg fiel am frühen Sonntagmorgen ein dunkler BMW im Dr.-Martin-Luther-King-Weg auf. Dieser stand an der Bushaltestelle der Johannis-Gutenberg-Universität ohne Beleuchtung in Fahrtrichtung Hartenberg. Im Fahrzeug saß ein sehr jung aussehender Mann. Die Streife beobachtete das Fahrzeug an einer Ampel stehend im Rückspiegel und entschied sich dann für eine Verkehrskontrolle. Dafür wurde der Streifenwagen gewendet und vor den BMW gesetzt. Der Fahrzeugführer des BMW's legte sodann den Rückwärtsgang ein und entfernte sich mit überhöhter Geschwindigkeit ohne Beachtung des Verkehrs in Richtung Hartenberg. Die Streife konnte den BMW noch bis zum Bereich Am Judensand verfolgen, verlor dann jedoch den Anschluss. Eine Fahndung im gesamten Stadtgebiet nach dem Fahrzeug verlief ergebnislos. Bei Büroermittlungen konnte festgestellt werden, dass die Kennzeichen, die auf dem BMW montiert waren, am 09.08.207 wegen Diebstahls zur Fahndung ausgeschrieben wurden. Am 12.08.2017 wurde mit den Kennzeichen ein Tankbetrug begangen. Auf den dort vorliegenden Lichtbildern konnte der Beschuldigte von einem Polizeibeamten des Jugendsachgebiets identifiziert werden. Nach Abgleich mit den vorliegenden Bildern konnte die eingesetzte Streife den jungen Mann eindeutig als den zuvor geflüchteten Fahrzeugführer wiedererkennen. Bei dem Beschuldigten handelte es sich um einen 14 Jahre alten Jugendlichen, der schon erheblich, unter anderem wegen mehreren Kraftfahrzeugdiebstählen, in Erscheinung trat.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz