Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Bedienpersonal von Gast geschlagen

Mainz (ots) - Freitag, 04.08.2017, 03:51 Uhr:

Am frühen Freitagmorgen wurde der Mainzer Polizei ein betrunkener Gast einer Kneipe in der Hinteren Bleiche gemeldet, welcher das Lokal nicht verlassen wollte. Bei Eintreffen der Polizei war der Gast dann aber doch bereits gegangen. Jedoch schilderte einer der Angestellten, dass er zuvor durch den Gast zwei Mal mit der Faust ins Gesicht geschlagen wurde. Während der Anzeigenaufnahme suchte der Beschuldigte die Kneipe wieder auf und konnte einer Kontrolle unterzogen werden. Der 31-jährige Beschuldigte erhielt einen Platzverweis.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: