Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Täter wollte Seniorin Handtasche rauben - Zeugen?

Mainz (ots) - Samstag, 22.07.2017, 21:20 Uhr: Eine 76-jährige Frau lief mit zwei Freundinnen den Dornsheimer Weg entlang. Als sie in die Straße Hinter den Schulen eingebogen waren, kam von hinten jemand angerannt und versuchte ihr die Handtasche gewaltsam zu entreißen. Die 76-Jährige hielt die Tasche jedoch fest und stürzte durch das Reißen auf die Straße. Sie verletzte sich nach erster Angabe nicht. Ihre Handtasche wurde bei dem Raubversuch beschädigt. Der Räuber flüchtete ohne Beute. Den beiden Damen war zuvor ein Jugendlicher aufgefallen. Der junge Mann war nach der Tat in Richtung Heuerstraße davongerannt.

Die Polizei sucht Zeugen. Beschreibung : Jugendlicher, dunkelhäutig, circa 1,90 Meter groß, T-Shirt, Jeans

Hinweise bitte an die Kripo Mainz: 06131 - 653633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: