Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

12.07.2017 – 10:56

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Zechpreller stahl Tabakwaren - Zeuge hielt ihn fest

Mainz (ots)

Dienstag, 11.07.2017, 10:40 Uhr: Ein 34-Jähriger betrat in der Neubrunnenstraße einen Kiosk und bestellte zwei Päckchen Zigaretten und ein Päckchen Tabak bei der Inhaberin des Geschäfts. Er gab vor, mit einer EC-Karte zahlen zu wollen und griff nach dem Kartenlesegerät. Die Verkäuferin war bereits misstrauisch geworden und wollte Bargeld. Daraufhin flüchtete der Mann in Richtung Hintere Bleiche. Ein aufmerksamer Bürger hielt den Flüchtigen fest und übergab ihn mitsamt der gestohlenen Tabakwaren der Polizei. Diese stellte fest, dass der 34-jährige Mann bereits gestern mehrfach wegen Zechprellerei aufgefallen war. (Wir berichteten.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz