Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort von Christopher F. geben?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei nach dem 39 Jahre alten Christopher F.. Der Vermisste ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

16.04.2017 – 12:25

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen

Mainz (ots)

In der Nacht zum Ostersonntag trafen gegen 01:40 Uhr vor einem Hotel in der Mainzer Rheinstraße zwei größere Personengruppen aufeinander. Aus unbekannten Gründen kam es zum Streit, in dessen Verlauf aus einer Gruppe heraus eine Glasflasche in Richtung der anderen Gruppe geworfen wurde. Die Flasche traf einen 20jährigen Mann aus Westhofen an der Stirn. Nach kurzer Flucht konnten zwei 18jährige aus der aggressiven Gruppe, darunter auch der mutmaßliche Flaschenwerfer, durch Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Mainz 1 gestellt werden. Beide 18jährigen aus Rüsselsheim werden wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt. Der Geschädigte musste durch alarmierte Rettungskräfte zu weiteren Untersuchungen in die UNIK Mainz verbracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung