Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

28.10.2016 – 10:43

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Kontrolle von Verkehrsverstößen nach Hinweisen aus der Bevölkerung

Mainz (ots)

Donnerstag, 27.10.16, 15:45 Uhr bis 17:30 Uhr, Weißliliengasse, An der Goldgrube

Die Polizei Mainz führte am Donnerstag mehrere Kontrollen im Bereich der Weißliliengasse durch, nachdem es vermehrt Hinweise aus der Bevölkerung zu verkehrswidrigem Verhalten gegeben hatte. Die Verstöße wurden zum Teil per Videoaufnahme festgehalten. Insgesamt stellten die Beamten drei Rotlichtverstöße, drei Handyverstöße und zwei Verstöße gegen die Gurtpflicht fest. Ein Fahrradfahrer fuhr zudem über eine Ampel, die bereits länger als eine Sekunde Rotlicht anzeigte. Auch ihn erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz