Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Rollerfahrer nach Unfall verletzt

Mainz (ots) - Mainz, Gärtnergasse, 18.06.2016, 12:40 Uhr Aus bisher ungeklärten Gründen fuhr am Samstagmittag ein 18-Jähriger mit seinem Roller auf den in der Gärtnergasse vor ihm fahrenden bzw. abbremsenden PKW auf und kam zu Fall. Der Rollerfahrer wurde stationär in der Universitätsklinik aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: