Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Heimlich in Mainz und bestohlen worden

Mainz (ots) - Am 15.06.2016, 17:57 Uhr, wurde eine Polizeistreife von einer Vierergruppe (zwei Jungen und zwei Mädchen, 16 und 17 Jahre) um Rat gefragt. Die Jugendlichen waren in Höhe der Rheingoldhalle von einem Mann im Pilotenanzug angesprochen worden. Er hatte ihnen angeboten, ihnen Handys zu besorgen. Dazu brauche er aber erst ihre Handys, um die SIM-Karten abzugleichen. Er bekam die Handys der jungen Damen und verschwand damit.

Der Polizei gegenüber waren die jungen Damen sehr besorgt, dass nun ihre Eltern etwas von dem heimlichen Ausflug nach Mainz herausbekommen könnten...

Beschreibung: Pilotenanzug der Lufthansa, circa 1,70 Meter groß, etwa 45 Jahre alt, braun gebrannt

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 1 in der Innenstadt: 06131 - 65 4110

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: