Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Einbruch in Friseursalon scheiterte - Vier Täter flüchtig

Mainz (ots) - Samstag, 10.10.2015, 00:40 Uhr

Keinen Erfolg hatten die vier Männer, die versuchten am Samstag nach Mitternacht in einen Friseursalon im Anbau eines Wohnhauses in der Rektor-Roth-Straße einzubrechen. Die Inhaber wurden durch laute Klopfgeräusche wach und konnten noch vier Personen in Richtung Seniorenresidenz Mühlweg davonlaufen sehen. Der Einbruch scheiterte an der stabilen Eingangstür. Eine sofortige Nahbereichsfahndung wurde eingeleitet. Eine der vier flüchtigen Täter wird als etwa 1,75 Meter groß mit schwarzen, kurzen Haaren beschrieben. Er trug eine braune Lederjacke. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: