Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach

03.06.2019 – 20:55

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Unfallflucht anderer Art

POL-PDKH: Unfallflucht anderer Art
  • Bild-Infos
  • Download

55593 Rüdesheim, Bundesstraße 41 (ots)

Am Montag, den 03.06.2019, gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 26-jähriger mit seinem PKW die B41 aus Richtung Waldböckelheim kommend, in Richtung Bad Kreuznach. An der Anschlussstelle Rüdesheim verließ er die Bundesstraße und kam im Kurvenbereich von der Fahrbahn ab. Das Auto kam schließlich in hohem Gestrüpp zwischen Bäumen zum Stehen. Verletzt wurde dabei niemand. Anstatt die Polizei zu informieren, holte sich der Fahrer aus der Verbandsgemeinde Rüdesheim Unterstützung anderer Art. Gemeinsam machte man sich zunächst mit einer Kettensäge ans Werk um den PKW von den Ästen und Sträuchern zu befreien. Da des Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war, kam auch gleich noch ein LKW und ein Bagger an die Unfallstelle gefahren, um das beschädigte Fahrzeug aufzuladen und mitzunehmen. Die aufwendige Befreiungsaktion blieb jedoch nicht unbeobachtet, vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer informierten die Polizei, die den Unfallverursacher zu Hause antreffen konnte. Sein PKW stand noch auf dem LKW vor der Tür. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-100
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell