Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach

20.03.2019 – 04:31

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Laterne umgefahren und gegen geparkten PKW geprallt - 37-jähriger Waldböckelheimer verursacht Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

POL-PDKH: Laterne umgefahren und gegen geparkten PKW geprallt - 37-jähriger Waldböckelheimer verursacht Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
  • Bild-Infos
  • Download

Waldböckelheim (ots)

Denkbar ungünstig verlief am 20.03.2019 ein Verkehrsunfall für einen 37-jährigen Mann aus Waldböckelheim: Gegen 02:53 Uhr fuhr er in der Ortslage von Waldböckelheim zuerst mit seinem PKW gegen eine Laterne und dann gegen ein geparktes Fahrzeug, so dass sein fahrbarer Untersatz nicht mehr fahrbereit war. Er verletzte sich dabei bei dem Aufprall leicht am Daumen. Nachdem der Fahrer sich einem Zeugen anvertraut hatte, rief dieser die Polizei. Die sich zufällig im Nahbereich des Unfallortes aufhaltende Funkstreife der PI Bad Kreuznach stellte dann bei dem Unfallverursacher wenige Minuten später einen Atemalkoholwert von 2,1 Promille fest. Der PKW des Betrunkenen und das geparkte Fahrzeug mussten abgeschleppt werden. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt und ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Weiterhin erwartet ihn eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 92000-215
E-Mail: pdbadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell