Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Nächtlicher Raubüberfall auf Gaststätte

Bad Kreuznach (ots) - Heute Nacht überfiel ein bislang unbekannter Täter gegen 00.20 Uhr eine Gaststätte in der Mannheimer Straße im Bereich Salzmarkt. Der Mann bedrohte die zu diesem Zeitpunkt allein anwesende Angestellte mit einem Messer und forderte Geld. Nachdem sich die Frau gegen die Forderung zur Wehr setzte, kam es zu einer kurzen Rangelei, bei der sie sich leicht verletzte. Der Räuber entnahm schließlich einen geringen Bargeldbetrag aus einem auf der Theke stehenden Gefäß und flüchtete anschließend in Richtung Innenstadt. Die unmittelbar nach der Tat eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Der bislang unbekannte männliche Täter wird wie folgt beschrieben:

   - dunkler, arabisch aussehender Typ
   - ca. 1,70 m groß
   - ca. 30 Jahre alt
   - schlanke, muskulöse Figur
   - kurze, glatte, schwarze Haare
   - trug eine hellblaue Jeanshose und eine dunkelblaue Jacke
   - sprach schlechtes Deutsch 

Hinweise bitte an die Polizei Bad Kreuznach.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-300
E-Mail: kibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/ki.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: