Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Straßenverkehrsgefährdung auf der L 400 bei Bingen Sponsheim

Bingen am Rhein (ots) - Am Mittwoch, dem 12.09.2018, gegen 16.25 Uhr, kam es auf der Landstraße 400 zwischen Grolsheim und Bingen Sponsheim zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Hierbei überholte ein dunkler BMW in besonders rücksichtsloser Art und Weise mehrere hintereinander fahrende Fahrzeuge und scherte gewissenlos vor mehreren entgegenkommender Fahrzeugen wieder nach rechts ein. Einen Frontalzusammenstoß mit dem rücksichtslos überholenden BMW konnten der entgegenkommende Pkw lediglich durch das Ausweichen auf eine angrenzende Wiese verhindern. Bei dem Verkehrsrowdy soll es sich um einen südländischen Mann zwischen 25-30 Jahren mit schwarzen Haaren gehandelt haben, der nach Angaben von Augenzeugen ersichtliche Freude an seiner Fahrweise zeigte. Zeugen des Vorfall sowie Hinweisgeber zum schwarzen BMW können sich mit der Polizeiinspektion Bingen in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen am Rhein

Telefon: 06721-905 100
pibingen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: