Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach

08.12.2017 – 10:52

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Auffahrunfall

Bad Sobernheim (ots)

Am 07.12.2017 kam es um 08.00 Uhr in der Bahnhofstraße zu einem Auffahrunfall. Der Fahrer eines Citroen Jumpy musste an einem Fußgängerüberweg verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende Fahrer eines Opel Astra erkannte dies zu spät und fuhr auf den Citroen auf. Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. Der Fußgänger wurde nicht gefährdet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752/1560
pikirn@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach