Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrsunfall mit eingeklemmtem Motorradfahrer

Gemarkung Hergenfeld (ots) - Am Montag, dem 15.08.2016, gegen 12:31 Uhr, verunfallte ein 41-jähriger Motorradfahrer aus Bayern auf der K45, zwischen Hergenfeld und Wallhausen. Der Motorradfahrer war in Richtung Wallhausen unterwegs und kam allein beteiligt in einer abschüssigen Linkskurve aus bislang ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab. Bei dem folgenden Sturz in den Straßengraben kam das Motorrad auf dem Fahrer liegend zum Stillstand. Die freiwillige Feuerwehr konnte das Motorrad und somit auch den schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzten Fahrer bergen. Am Motorrad entstand Totalschaden (Schadenshöhe circa 5.000 Euro). Während der Unfallaufnahme musste die K45 für die Dauer von einer Stunde komplett gesperrt werden. Außerdem musste die Feuerwehr an der Unfallstelle eine Ölsperre errichten. Auslaufende Betriebsstoffe hätten ansonsten in einen neben der Straße fließenden Bach gelangen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811100
pibadkreuznach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: