Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Versuchter Mofadiebstahl

Bingen-Bingerbrück, Hauptbahnhof (ots) - 13.07.2016, 23:07 Uhr

Ein aufmerksamer Zeuge unterrichtete die Polizei über eine auffällige Person, die sich im Bahnhofsbereich an dort abgestellten Rollern und Fahrrädern zu schaffen machte. Vor Ort bestätigten sich die Wahrnehmungen des Zeugen, die durch weitere Personen bestätigt wurden. Der 40 jährige Tatverdächtige wurde noch vor Ort angetroffen. Er war stark alkoholisiert, ein durchgeführter Alkoholtest wies 1,80 Promille aus. Er führte ein Trekkingrad mit, für welches er keinen schlüssigen Eigentumsnachweis erbringen konnte. Das Rad wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050
pibingen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: