Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Göttingen

27.08.2015 – 13:13

Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (517/2015) Maskierter überfällt Spielothek in der Goetheallee - Aufsicht mit Messer bedroht, Hartgeld in unbekannter Höhe erbeutet

Göttingen (ots)

Göttingen, Goetheallee Donnerstag, 27. August 2015, gegen 09.05 Uhr

GÖTTINGEN (jk) - Ein maskierter, mit einem Messer bewaffneter Räuber hat am Donnerstagmorgen (27.08.15) gegen 09.05 Uhr eine Spielothek in der Göttinger Goetheallee überfallen und dabei Münzgeld in noch unbekannter Höhe erbeutet. Verletzt wurde niemand.

Derzeitigen Ermittlungen zufolge betrat der ca. 155 bis 160 cm große Täter kurz nach deren Öffnung die Lokalität und bedrohte die 47 Jahre alte Spielhallenaufsicht mit einem Messer. Mit dem geraubten Geld entkam er anschließend in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung: ca. 155-160 cm groß, normale Statur, schwarze Oberbekleidung, sprach gebrochenes Deutsch.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Göttingen, Telefon 0551/491-2115.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Göttingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung