Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach

29.03.2016 – 11:17

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrsunfälle

Bad Kreuznach (ots)

Am 25.03.16 gegen 20:19 Uhr befuhr ein 34 jähriger Autofahrer die B41, aus Richtung der BAB 61 kommend, in Richtung Bad Kreuznach. In einer langgezogenen Rechtskurve verlor der Autofahrer, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug schleuderte über die Fahrbahn und kollidierte frontal mit der Leitplanke auf der linken Seite. Verletzt wurde zum Glück niemand. Am Auto entstand Totalschaden.

Verkehrsunfall mit betrunkenem Fahrradfahrer

Ein 57 jähriger Fahrradfahrer befuhr am 25.03.16 gegen 23:58 Uhr die Hunsrückstraße aus Richtung Hargesheim in Richtung Bad Kreuznach. Aufgrund von Alkohol- und Betäubungsmittelkonsum kam der Fahrradfahrer zu Fall. Er verletzte sich hierbei und auch am Fahrrad entstand Sachschaden. Ein Atemalkoholtest ergab beim Radfahrer einen Wert von 1,42 Promille. Er räumte ein, am Vortag einen Joint geraucht zu haben. Dem Radfahrer wurde daher eine Blutprobe entnommen. Bei einer Durchsuchung des Mannes konnten noch ein wenig Haschisch aufgefunden werden. Gegen ihn wurden Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Besitz und Erwerb von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811100
pibadkreuznach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach