Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Verbrennen von Grünschnitt ohne Genehmigung

Kirchheimbolanden (ots) - Nachdem von mehreren Verkehrsteilnehmern Qualm in der Straße "An den Kappesgärten" in Kirchheimbolanden gemeldet wurde, konnte von der eingesetzten Streifenbesatzung festgestellt werden, dass ein Kleingartenbetreiber seinen Grünabfall verbrannte. Wir weisen in diesem Zusammenhang daraufhin, dass für das Verbrennen eine Genehmigung der Verbandsgemeindeverwaltung erforderlich ist oder der Abfall direkt an den davor vorgesehenen Grünabfallentsorgungsstellen entsorgt wird. Da keine Genehmigung vorlag, wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Ein Schaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms

Das könnte Sie auch interessieren: