Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Betrunkener PKW-Fahrer fährt gegen Hauswand

Gabsheim (ots) - Am Samstag, 08.07.2017, gegen 21:10 Uhr, wird durch eine Anwohnerin mitgeteilt, dass ein PKW gegen eine Hauswand in der Kirchgasse in Gabsheim geprallt sei. Beim Eintreffen der Polizei wurde ein Fahrzeuginsasse, ein 18 jähriger aus der VG Nieder-Olm, bereits im Rettungswagen untersucht. Ein weiterer, ein 18 jähriger aus der VG Wörrstadt, konnte auf der Straße angetroffen werden. Dieser gab an, dass er der Beifahrer sei. Er klagte lediglich über Schmerzen in der Schulter. Mit der Person im Rettungswagen konnte aufgrund der Untersuchungen nicht gesprochen werden. Er wurde zur Behandlung umgehend in die BGU nach Ludwigshafen verbracht. Näheres zu den Verletzungen ist derzeit nicht bekannt. Bei dem angeblichen Beifahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Atem-Alkohol-Test ergab 1,16 Promille. Letztendlich konnte vor Ort nicht abschließend geklärt werden, wer der Fahrer des verunfallten PKWs war. Gegen 23:00 Uhr meldete sich der 18 jährige aus der VG Nieder-Olm erneut bei der Polizei und räumte ein, dass er den PKW gefahren sei.

Er wird sich nun wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten müssen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde ihm noch am gleichen Abend entzogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Alzey

Telefon: 06731-911-0
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms

Das könnte Sie auch interessieren: