Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Ferngesteuerter Mercedes unterwegs?

Worms (ots) - Zu einem äußerst mysteriösen Unfall kam es am Montag, 03.07.2017, zwischen 15.55 und 16.05 Uhr in Worms-Horchheim, Obere Hauptstraße 75. Nach bislang vorliegenden Erkenntnissen stellte ein 73-jähriger Wormser seinen Mercedes B-Klasse auf der Straße ab, um einen kurzfristigen Besuch zu tätigen. Trotz abgeschlossenen Fahrzeuges bewegte sich dieses binnen der nächsten ca. 15 Minuten etwa 200 Meter weiter, durchfuhr dabei eine leichte Kurve, passierte ohne Berührung 2 geparkte Fahrzeuge und stieß schließlich gegen eine Mauer, wo es zum Stehen kam. Danach war es wieder verschlossen. Der Fahrzeughalter geht davon aus, dass sein Pkw entwendet worden und dann verunfallt ist. Auf welche Art und Weise dies geschehen ist, konnte allerdings nicht geklärt werden, da sich die Fahrzeugschlüssel in Obhut des Geschädigten befinden. Es werden dringend Zeugen gesucht, die Angaben zur "Geisterfahrt" des Mercedes machen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms

Das könnte Sie auch interessieren: