Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Polizei nimmt mehrere Personen nach räuberischem Ladendiebstahl fest

Trier (ots) - Polizeibeamte haben am Montagmittag, 8. Januar, vier Männer nach einem räuberischen Ladendiebstahl im Alleencenter festgenommen.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei wollten die vier Männer gegen 12.35 Uhr einen Supermarkt verlassen, ohne die mitgenommene Ware zu bezahlen. Passanten und Mitarbeiter des Marktes versuchten die Männer an der Kasse festzuhalten, worauf es zu einem Gerangel zwischen den Beteiligten kam. Herbeigerufene Polizeibeamte konnten drei der Männer im Alter zwischen 21 und 27 Jahren festnehmen. Dabei leistete ein 27-Jähriger Widerstand, konnte aber letztendlich von den Beamten überwältigt werden. Ein weiterer 22-jähriger Mann flüchtete zunächst. Er wurde kurze Zeit später in der Nähe des Tatortes festgenommen. Die Ermittlungen der Kripo dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Trier

Das könnte Sie auch interessieren: