Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier

06.11.2017 – 12:46

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Einbrecher versuchen sich zweimal an derselben Wohnung und scheitern

Trier (ots)

Unbekannte Täter haben gleich zweimal versucht, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Trierer Balthasar-Neumann-Straße einzubrechen. Beim ersten Mal versuchten die Täter, die Tür zwischen dem 27. August und 15 September aufzuhebeln. Beim zweiten Mal um den 1. November. In beiden Fällen scheiterten die Einbrecher. Ob ein Täterzusammenhang zwischen den zwei Taten besteht, ist noch unklar.

Die Polizei sucht Zeugen. Sie werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Trier zu melden - Telefon: 0651/9779-2290.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung