Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

06.11.2017 – 12:37

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Dreiste Einbrecher entwenden Bargeld

Trier (ots)

Dass die Bewohnerin sich im Garten ihres Hauses befand, interessierte Einbrecher am Samstag, 4. November, nicht im Geringsten. Sie gelangten zwischen 16 Uhr und 16.30 Uhr über ein gekipptes Fenster in ein Reihenhaus in der Bonifatiusstraße in Trier-Kürenz und entwendeten Bargeld.

Ob ein Fahrradfahrer, der von einem Nachbarn im Tatzeitraum gesehen wurde, mit dem Einbruch im Zusammenhang steht, wird geprüft. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Sie werden gebeten, sich telefonisch - 0651/9779-2290 oder per E-Mail zu melden: kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Trier