PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Trier mehr verpassen.

18.03.2016 – 07:52

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Rettungswagen verunglückt auf Anfahrt zu Verkehrsunfall

POL-PPTR: Rettungswagen verunglückt auf Anfahrt zu Verkehrsunfall
  • Bild-Infos
  • Download

Konz-Könen (ots)

Am Donnerstag, 17.03.2016 gegen 23.05 Uhr kam es auf der K130 unmittelbar vor der Ortslage Ayl zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Ein 21-jähriger Ford-Fahrer befuhr die K130 von Saarburg in Rtg. Biebelhausen und missachtete beim Linksabbiegen in Richtung B51/Ayl den PKW einer entgegenkommenden 21-jährigen Citroen-Fahrerin, wodurch es zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Hierbei wurden die Fahrer und Beifahrer des Ford leicht und die Citroen-Fahrerin schwer verletzt. Beide Fahrzeuge wurde total beschädigt. Sachschaden ca. 9000,- Euro

Ein in diesem Zusammenhang angeforderter Rettungswagen gegen 23.20 Uhr bei der Anfahrt in der Ortslage Konz-Könen, als er einen vorausfahrenden VW Golf überholen wollte, da der Golf unvermittelt nach links in die Fahrspur des überholenden Rettungswagen zog. Hierbei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Fahrer des Golf leicht verletzt wurde. Der 34-jährige Fahrer des VW Golf stand unter Alkoholeinwirkung weswegen eine Blutentnahme angeordnet wurde. Beide Fahrzeug wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Sachschaden ca. 30.000,-Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/tn1

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell