Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht

Trier (ots) - In der Nacht vom 05.12.2018 auf den 06.12.2018, ereignete sich in der Straße Im Nonnenfeld in Trier, ein Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Ein derzeit unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte beim Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand geparkten Audi Q5. Aufgrund aufgefundener Fahrzeugteile, dürfte es sich bei dem Unfallverursacher um einen weißen oder silberfarbenen Pkw der Marken VW, Skoda oder Seat handeln. Dieses Fahrzeug müsste linksseitig nicht unerheblich beschädigt sein.

Zeugen, welche Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr.: 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier

Telefon: 0651-9779-3200
Email: pitrier.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier

Das könnte Sie auch interessieren: