Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Wittlich mehr verpassen.

30.06.2020 – 15:25

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Pressemeldung der Polizei Daun vom 30.06.2020

Daun (ots)

Ereignis: Brand eines Baumes durch Blitzeinschlag Ort: 54550 Daun, Schulstraße, Wehrbüsch Zeit: 29.06.2020, 8:00 Uhr Während eines Gewitterschauers kam es zu einem Blitzeinschlag in einen Baum, welcher dadurch in Brand geriet. Durch den Regen konnte sich der Brand jedoch nicht ausbreiten und letztlich durch die Feuerwehr gänzlich gelöscht werden. Lediglich die Baumkrone wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Ereignis: Diebstahl eines Ladewerkzeuges Ort: 54550 Daun, Schulstraße Zeit: 23.06.2020 - 29.06.2020, 11:00 Uhr Von einer Baustelle wurde in einem Zeitraum von einer Woche ein sogenannter Rohrgreifer, welcher als Ladewerkzeug an einem Kran oder Bagger Verwendung findet, von unbekannten Tätern entwendet. Zum Abtransport dürfte ein größeres Fahrzeug und evtl. ein Ladegerät gedient haben. Hinweise bitte an die Polizei Daun, 06592 9626-0.

Ereignis: Auslösung einer Brandmeldeanlage Ort: 54552 Steineberg, Hauptstraße 16 Zeit: 29.06.2020, 15:20 Uhr Durch Auslösung einer Brandmeldeanlage kam es zu einem Feuerwehreinsatz im ehemaligen Jugendhilfezentrum Steineberg. Glücklicherweise kam es jedoch zu keinem Brand, sondern lediglich zu starker Rauchentwicklung durch ein verschmortes Essen in der Microwelle. Zu Verletzungen von Personen oder Schäden kam es nicht. Im Einsatz waren die Wehren aus Steinberg, Steinigen und Mehren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun

Telefon: 06592 9626-0
pidaun@polizei.rlp.de

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich