Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich

15.03.2019 – 16:12

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Klausen (ots)

In der Zeit von Donnerstag, 14.03.2019, 14:00 Uhr, bis Freitag, 15.03.2019, 11:00 Uhr, versuchten unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Klausen, Wittlicher Straße, einzubrechen. Die Täter versuchten, die Hauseingangstüre aufzuhebeln. Der Einbruchsversuch misslang jedoch oder die Täter wurden gestört.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Wittlich um Hinweise zu verdächtigen Personen, die evtl. in der angegebenen Zeit bemerkt worden sein könnten. Auch ortsfremde Kennzeichen von Kraftfahrzeugen können im Rahmen der Ermittlungen hilfreich sein.

Hinweise nimmt die Polizei Wittlich telefonisch (06571-9260) als auch per EMail an piwittlich@Polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wittlich
Telefon: 06571-9260 piwittlich@polizei.rlp.de
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich