Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rheinpfalz mehr verpassen.

17.06.2020 – 15:06

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Falsche Kaminarbeiter erbeuten wertvollen Schmuck

Ludwigshafen (ots)

Zwei falsche Kaminarbeiter erbeuteten heute (17.06.2020) Schmuck im Gesamtwert von 10.000 Euro. Gegen 12.15 Uhr klingelten zwei Männer an der Wohnungstür eines Anwesens in der Mühlaustraße einer 80-Jährigen und gaben sich als Kaminarbeiter aus. Die Seniorin ließ daraufhin die beiden Männer in das Haus. Während eine Person sich am Kamin zu schaffen machte, nutzte der Komplize die Zeit aus, um sich im Anwesen umzuschauen. Hierbei erbeuteten beide Schmuck und Goldmünzen. Die beiden Trickdiebe flüchteten anschließend zu Fuß. Beide Täter trugen Handwerkerkleidung und eine Werkzeugtasche, Baseballcaps und ein Mundschutz. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Jan Liebel
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz