Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

07.09.2019 – 09:52

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: (Ludwigshafen) - Verkehrsunfall mit Flucht, mehrere PKW beschädigt, Täter gefasst

Ludwigshafen (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag verursachte ein 33jähriger Citroen-Fahrer im Stadtsteil Friesenheim mit seinem PKW gleich mehrere Verkehrsunfälle mit Sachschaden und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zuerst touchierte zwei geparkte PKW in der Rheinfeldstraße, was durch Zeugen beobachtet werden konnte, welche den Fahrer zur Rede stellten. Dabei flüchtete dieser zu Fuß, er konnte jedoch im Nahbereich durch die verständigte Polizeistreife angetroffen werden. Der Fahrer stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln. Zwecks weiterer polizeilicher Maßnahmen wurde der Fahrer zur Polizeidienststelle nach Ludwigshafen-Oppau verbracht. Dort verhielt er sich, aufgrund seines Alkohol- und Betäubungsmitteleinflusses, gegenüber den Beamten sehr aggressiv und sprunghaft. Eine Blutprobe wurde entnommen. Ob der Fahrer des PKW noch weitere Fahrzeuge beschädigt hat, ist derzeit noch unklar. Zeugen werden daher gebeten, sich bei der nächstgelegenen Dienststelle oder unter der Telefonnummer 0621/963- 2222 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz