Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

10.07.2019 – 13:17

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Ladendieb geflüchtet

Ludwigshafen (ots)

Am 09.07.2019, gegen 18:20 Uhr, beobachtete eine Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes am Rathausplatz, wie ein unbekannter Mann Drogerieartikel in eine Papiertüte steckte und anschließend das Geschäft verließ, ohne zu bezahlen. Daraufhin verfolgte ein 42-jähriger Ladendetektiv den Unbekannten in Richtung Danziger Platz und versuchte, ihn dort festzuhalten. Der Unbekannte konnte sich jedoch losreißen, schubste den 42-Jährigen weg und lief Richtung Heinigstraße. Dort versuchte ein 25-jähriger Anwohner ihn festzuhalten, aber der Unbekannte stieß ihn zur Seite und schlug nach ihm mit seiner Tüte. Dabei traf er mit der Tüte ein am Straßenrand geparktes Auto und beschädigte das Glas des Rücklichts. Dann lief er über die Bahnhofstraße in Richtung Hauptbahnhof. Der Ladendieb war etwa 30 Jahre alt. Er war dunkel bekleidet und auf seiner Oberbekleidung war ein weißer Aufdruck. Was genau gestohlen wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621 963-2122 oder per e-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Rheinpfalz
Anke Buchholz
Telefon: 0621-963-1030
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz