Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

28.04.2019 – 10:00

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz Schussabgaben lösen Polizeieinsatz aus

Ludwigshafen-Oppau (ots)

Am Sonntag, 28.04.2019, gegen 01:25 Uhr, wurde der Polizei eine Person gemeldet, welche im Bereich der Klosterstraße an einem PKW Reifen plattgestochen habe. Diese Person konnte sich zunächst unerkannt entfernen. Im weiteren Verlauf der Anzeigenaufnahme konnten Schussgeräusche aus einem Anwesen in der Klosterstraße wahrgenommen und die entsprechende Wohnung lokalisiert werden. Die Klosterstraße wurde weiträumig abgesperrt und das Anwesen betreten. Der 60-jährige Schütze, welcher sich in einer psychischen Ausnahmesituation befand, konnte im Anschluss überwältigt und einer ärztlichen Betreuung zugeführt werden. Bei der Waffe handelte es sich lediglich um eine Schreckschusspistole. Warum er zuvor die Reifen plattgestochen und die Schüsse aus dem Fenster abgegeben hat, muss noch ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz