Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

28.04.2019 – 09:31

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Eskalierter Streit in Gaststätte

Ludwigshafen-Gartenstadt (ots)

Am Samstag, den 27.04.2019, kam es in einer Gaststätte in der Maudacher Straße gegen 23:15 Uhr zu einem Streit zwischen mehreren alkoholisierten Personen. Der zunächst verbale Streit eskalierte derart, dass in der Folge durch einen der Beteiligten Pfefferspray eingesetzt und ein Schlagstock angedroht wurde. In Folge des Pfeffersprayeinsatzes in der gut besuchten Gaststätte wurden mehrere, teilweise unbeteiligte Personen verletzt. Durch starke Polizeikräfte wurde die Gaststätte geräumt. Durch den Rettungsdienst wurde eine Verletztensammelstelle eingerichtet. Das Pfefferspray und der Schlagstock wurden sichergestellt. Die Gaststätte wurde anschließend geschlossen.

Zeugen werden gebeten mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Kontakt aufzunehmen, Tel. 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz