Das könnte Sie auch interessieren:

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

01.01.2019 – 12:14

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Körperverletzung auf der Urlaubsreise

Ludwigshafen (ots)

Am Dienstag, 01.01.2019, gg. 01.05 Uhr, wurde von Mitarbeitern eines Hotels in der Innenstadt Ludwigshafen mitgeteilt, dass ein männlicher Hotelgast seine Frau geschlagen hätte. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 52jähriger Mann aus den Niederlanden seiner 54jährigen Lebensgefährtin mit der Hand in den Gesichtsbereich geschlagen hätte. Anschließend hätte der Mann noch seine Lebensgefährtin gewürgt und ihr gedroht, dass sie das Hotel nicht lebend verlassen werde. Da die Frau in ein Krankenhaus zur ärztlichen Behandlung verbracht wurde, verblieb der leicht alkoholisierte Mann im Hotel. Nach der Untersuchung im Krankenhaus wurde die Frau durch die Polizei wieder in das Hotel begleitet. Dort packte sie ihre Sachen und wollte durch einen Bekannten abgeholt werden. Anschließend verließ die Frau das Hotel.

Gegen 05.10 Uhr meldeten die Mitarbeiter des Hotels wieder einen Streit zwischen dem oben genannten Pärchen, da die Frau wieder in das Hotel zurückgekehrt sei. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Mann seine Lebensgefährtin mit massiver Gewalt gegen die Wand geschleudert hätte und anschließend auf die am Boden liegende Frau eingewirkt hätte. Der 52jährige Niederländer wurde in Gewahrsam genommen und verblieb in der Gewahrsamszelle bis zum Neujahrsmittag.

Zeugen werden gebeten mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Kontakt aufzunehmen, Tel. 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-2122
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz