Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

15.07.2018 – 08:23

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Verkehrsunfallflucht mit leichtverletzter Person

Ludwigshafen-Hemshof (ots)

Am Samstag, 14.07.2018, gegen 12:30 Uhr, kam es in der Hemshofstraße 38, gegenüber einer Gaststätte, zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 31-jähriger kosovarischer Staatsangehöriger leicht verletzt wurde. Nach Zeugenangaben streifte ein silberner Opel Corsa B den Fußgänger und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der rechte Außenspiegel des Fahrzeugs wurde dabei abgerissen.

Der Fußgänger erlitt glücklicher Weise nur leichte Kratzer an der rechten Wade. Er wurde zu weiteren Untersuchungen in die BG-Unfallklinik verbracht.

Wer sachdienliche Angaben zu dem Unfallgeschehen machen kann, wird gebeten sich unter T: 0621 963-2222 oder unter piludwigshafen2@polizei.rlp.de mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell