Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

21.02.2018 – 08:37

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Spind im Klinikum aufgebrochen

Ludwigshafen (ots)

Unbekannte Täter hebelten am gestrigen Tag (20.02.2018) gegen 15.00 Uhr unter brachialer Gewaltanwendung einen Spind in einer Herrenumkleide des Klinikums in Ludwigshafen auf und beschädigten die Spindtür dabei erheblich. Aus dem Spind wurde ein Ledergeldbeutel mit 55 Euro Bargeld, Ausweisdokumenten und Zahlungsmittel entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Vanessa Reinhard
Telefon: 0621-963-1034
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz