PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rheinpfalz mehr verpassen.

30.08.2017 – 11:33

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: (Ludwigshafen) - Wechseltrick

LudwigshafenLudwigshafen (ots)

Am 28.08.2017 gegen 09.30 Uhr fragte ein Unbekannter einen 77-Jährigen in der Ludwig-Guttmann-Straße, ob er ihm zwei Euro wechseln könnte. Als der Senior in seinem Geldbeutel nachschaute und kein passendes Wechselgeld finden konnte, griff der Unbekannte in das Münzfach des Geldbeutels und wühlte darin herum. Dann ging er weiter. Später stellte der 77-Jährige fest, dass ein 50 Euro Schein aus seinem Geldbeutel fehlte. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:
Anke Buchholz
Polizeipräsidium Rheinpfalz
Telefon: 0621-963-1033 / -1035
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz