Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

02.07.2017 – 02:49

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Kinderansprecher im Bereich Bgm.-Zorn-Straße in Ludwigshafen

Ludwigshafen (ots)

Am Freitag, 30.06.2017 zwischen 18 - 18:30 Uhr, wurden zwei Kinder im Alter von 10 Jahren von einem älteren Mann im Bereich der Bgm.-Zorn-Straße in Ludwigshafen angesprochen. Er besitze mehrere Ponys und die Kinder sollten doch auf den Ponys reiten. Die Kinder verhielten sich vorbildlich und rannten weg. Leider erzählten sie ihren Eltern den Vorfall erst am Folgetag, sodass auch die Polizei erst einen Tag später informiert wurde. Der Mann wird durch die Kinder wie folgt beschrieben:

   - Ca. 60-70 Jahre alt,
   - Glatze,
   - Gehstock mitgeführt. 

Eltern werden aufgefordert ihre Kinder zu sensibilisieren und verdächtige Wahrnehmungen der PI Ludwigshafen 2 sofort mitzuteilen.

Zeugen des Vorfalls vom 30.06.2017 sollen sich ebenfalls unter 0621/963-2222 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung