Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

26.05.2017 – 11:06

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Einbruch in Blumengeschäft

Ludwigshafen (ots)

Zwischen Mittwoch- und Donnerstagabend (24.Mai 2017, 20.15 Uhr und 25. Mai 2017, 19.28 Uhr) kam es in der Oderstraße zu einem Einbruch in ein Blumengeschäft. Unbekannte Täter verschafften sich Zugang über den Hintereingang, indem sie die dortige Tür mit brachialer Gewalt aufhebelten. Nachdem sie eine weitere Tür im Gebäude aufgehebelt hatten, wurden sie vermutlich gestört und flüchteten. Ob ein Tatzusammenhang mit dem Einbruch in die Tierarztpraxis besteht, wird derzeit geprüft. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Michael Baron
Telefon: 0621-963-1030
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz