Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

06.01.2017 – 10:24

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Raub

Ludwigshafen (ots)

Am 05.01.2017 um 20:50 Uhr, wurde ein 25-Jähriger Fußgänger in der Karlsbader Straße von zwei unbekannten Männern gefragt ob er Geld wechseln kann. Als sich der 25-Jährige zu den beiden Personen umdrehte sprühte man ihm Pfefferspray ins Gesicht. Die Täter raubten die Bauchtasche mit Bargeld des Geschädigten und flüchteten in Richtung Wollstraße. Der 25-Jährige wurde leicht verletzt. Die beiden Täter wären ca. 30 Jahre alt, einer ca. 170cm groß und schmächtig, der Andere 185 cm groß und kräftig. Beiden hatten dunkle Haare, waren dunkel gekleidet und sprachen gebrochen deutsch.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz