Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Nach Trennung - Ehemann belästigt Frau

Ludwigshafen (ots) - Polizeiinspektion Ludwigshafen 1

Im Mai 2015 trennte sich eine 37-jährige Frau von ihrem 52-jährigen Ehemann. Nachdem die Trennung zunächst friedlich vollzogen wurde, wird die 37-Jährige nun bereits seit zwei Monaten von ihrem Mann belästigt. Er lauert der Frau vor ihrem Wohnhaus und ihrer Arbeitsstelle auf, wartet bis sie das Haus verlässt und verfolgt sie. Dazu ruft er die Frau täglich mehrfach an und beleidigt sie.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Nachstellung § 238 StGB eingeleitet. Dies wurde ihm durch die Polizei in einem persönlichen Gespräch mit dem Hinweis auf die möglichen Folgen seines Tuns erläutert. Die Frau erhielt Informationen zum Umgang mit Stalkern und Beratungsangebote.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Sandra Giertzsch
Telefon: 0621-963-1032
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: