Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Kurzschluss löst Schmorbrand aus

Ludwigshafen (ots) - Am 24.09.2015 um 05:15 Uhr wurde im Krankenhaus "Zum Guten Hirten" in der Semmelweisstraße Brandmeldealarm ausgelöst. Ein Kurzschluss eines Netzgerätes führte zu einem geringfügigen Schmorbrand. Das Feuer konnte durch einen Mitarbeiter des Krankenhauses noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Durch den Brand wurde niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Sebastian Burkhard
Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1201
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: