Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-WL: Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall auf Tankstelle

Hollenstedt (ots) - Am Donnerstag, 28.02.2019, gegen 21:50 Uhr kam es in 21279 Hollenstedt, Gewerbestraße 1, ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

01.08.2015 – 10:46

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Inspektion 2 Einbrecher nutzt gekippte Fenster als Einstieg

Ludwigshafen (ots)

Am 01.08.2015, zwischen 04:00 und 05:00 Uhr kam es in Ludwigshafen-Hemshof zu Einbrüchen. Zwei Doppelhaushälften waren das Ziel eines Täters, dem es durch gekippte Fenster im Erdgeschoss gelang in die Häuser einzusteigen.

Beim ersten Einbruch stieg er in die Küche ein und entwendete dort 
Bargeld. Durch das Bellen des Hundes wurde der Bewohner geweckt und 
der ungebetene Gast vertrieben.

In der unmittelbaren Nachbarschaft wurde der Einbrecher von den 
Besitzern auf frischer Tat ertappt. Der Familienvater konnte den 
Einbrecher zunächst in einem Zimmer einschließen, jedoch gelang 
diesem die Flucht über ein Fenster nach draußen. 

Hier wurden zwei Mobiltelefone entwendet.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht habe, werden gebeten, sich telefonisch mit der Kriminalinspektion Ludwigshafen, Fachkommissariat 5, Tel. 0621/963-0 in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung